(The Audience)

Bei der großen Silvesterabschlußgala im Mousonturm wird traditionell zwei im laufenden Jahr besonders herausgestochen Frankfurter Bands die Ehre zuteil das letzte bzw erste Konzert des Jahres im Turm zu spielen. Das trifft in diesem Jahr auf den umtriebigen Gastone zu, der wirklich dieses Jahr viel in der Stadt gespielt hat und zu überzeugen wußte. Das die sympathischen The Audience als nicht Frankfurter zum Zuge kommen, ist etwas besonderes. Allerdings hat die Band aus dem kleinen Herzbruck bei Nürnberg, sich nach den tollen Gigs in der Stadt den Jahresabschluss vor großem Publikum wirklich verdient. Außerdem eröffentlichen sie ja auf Hazelwood, und somit auch irgendwie Frankfurter. DJ Sets von Biffy sowie den Hop-Hoppern Pedo Knopp und Weller

In Das Bett steht mit Figli Di Madre Ingnota eine italienesche Band an, die sogennanten „Spaghetti-Balkan“ spielt. Im gleichen Balken und Klezmer Stil geht es dann bei der anschließenden Party „New Year Solanka“ Party osteuropäisch in ads neue Jahr.