(Ne,ne, den Mirek behalten wir!)

Am Samstag, 16. Oktober feiert Onkel Mirek Montez gemeinsam mit Hocke seinen Geburtstag in unserem Lieblings-Kunstverein. Kein Wunder das an diesem Tag noch oppulenter als sonst ohnehin schon gefeiert wird. Gleich drei Bands geben sich an diesem Abend dort die Ehre. Die Berlinerin Lina Paul, die gerade gemeinsam mit dem Duo The Alma Church Choir auf Tour ist, wird eines ihrer minimalistisch-melancholischen Solosets zum Besten geben.


(The Alma Church Choir)

Auch The Alma Church Choir schlagen ruhige, ergreifende Töne an, gemischt mit einer Portion Folk. Erst kürzlich dedutierten sie mit ihrer EP „Cat 10 Years“, dessen MP3 Ausgabe sie als „Pay-as-you-like“ Angebot zum Download auf ihrer Site anbieten. Vergangenes Jahr tourten sie im Wohnwagen durch die Republik und daben davor Konzerte. Die Reise wurde filmisch dokumentiert, und in Jan-Christoph Tonigs Roadmovie „Sozialpalast“ festgehalten. Deutlich heftiger wird es beim regionalen Support durch die Aschaffenburger Trash-Punks von Scheisse Minnelli zur Sache gehen. An den Decks: Frank Tastic & Der Matula. Happy Birthday, Onkel Mirek!

Sa., 16.10.2010 – Lina Paul & The Alma Church Choir @ Lola Montez – 22 Uhr

www.myspace.com/linapaulmusik
www.myspace.com/thealmachurchchoir
www.sozialpalast.de