Man glaubt es kaum noch, aber es ist noch gar nicht so viele Jahre her, da rümpften Elekroniker die Nasen bei Gitarrenriffs, und Indies taten gleiches umgekehrt bei Beats und Synthläufen. Einen nicht unbeträchtlichen Beitrag dazu, dass die einst verhärteten Genrefronten in dieser Stadt sich heute lange nicht mehr so unversöhnlich auf dem Dancefloor gegenüber stehen, leisteten Cris & Grrr seit über sieben Jahren als Les Ÿper Sound. Nachdem die meisten Floors den Charm und Groove von Electrobeats mittlerweile adaptiert haben, gehen die beiden seit der Eröffnung ihres Ladens wieder den umgekehrten Weg und spielen puristischere Sets. Reines Electro gibts als LŸS, während bei den Fanklub Abenden die Indieliebhaber zum Zug kommen. Die Fanklub Reihe startet kurz nach Eröffnung des Silbergold, entsprechend feiert auch sie am Samstag, 25. September ihren dritten Geburtstag.

Sa., 25.09.2010 – 3 Jahre Fanklub @ Silbergold – 24 Uhr, 5 Euro

www.myspace.com/lesypersound