(Superpunk)

Einmal Superpunk, bitte! Irgendwie lassen Superpunk sich auch noch in die große Welle des Hamburger Schule verorten. Vielleicht einfach einen Tick grooviger, was auf sich auf die große Leidenschaft zum Soul der Hamburger zurückführen lässt. Ihr aktuelles Werk „Die Seele des Menschen unter Superpunk“ ist bereits das sechste Studioalbum. Wie bereits das letzte Album, wird auch dieses wieder vom alteigesessenen Label Tabete verlegt, wo Superpunk nach dem Ende von Lado. In Frankfurt spielen die Jungs am Dienstag, 21. September, im heimeligen Studio des Mousonturm, wo die Konzerte oft sogar noch mehr Spass machen als in der Halle.

Di., 21.09.2010 – Superpunk @ Mousonturm – 21 Uhr, 16 Euro

www.myspace.com/superpunk
www.superpunk.de