Archiv der Kategorie 'Theater'

Ayman Harper & Matmos @ Mousonturm (10. – 12.12.2010)


(Matmos)

Ui, Tanztheater. Nicht gerade unsere Paradedisziplin… Wunderschön anzuschauen, aber extrem schwer darüber zu schreiben. Über die Experimantal-Elektroniker Matmos aus Baltimore, die Ayman Harper vom Tazlabor 21, an den drei Aufführungstagen live begleiten werden wissen wir allerdings durchaus einiges zu berichten. Der breiteren, musikinteressierten Öffentlichkeit dürften sie als Produzenten vom Björks Album „Vespertine“ bekannt sein. Auch für ihren Nachfolger „Metula“ produzierte das Matmos-Duo Martin C. Schmidt und Drew Daniel (aka The Soft Pink Truth) einige Songs. Zur Klangerzeugung nutzen die Beiden neben klassischen Sequenzern gern auch eine breite Palette an diversen Haushaltsgegenständen. Auf der Vespertine Tour, spielten sie mit Björk in Frankfurt in der Alten Oper ausgerechnet am tragischen Datum des 11. September 2001. Kürzlich aber erst, im Juli diesen Jahres, spielten sie spontan und kurzfristig im Atelier Frankfurt eines der schönsten Konzerte des Jahres. Möglich gemacht hatten den spontanen Gig Mitgieder der Frankfurter Experimental-Band Le Miel Que Sifle bzw der Acrylnimbus Crew, die spitzbekommen hatten, dass Matmos zu Proben mit einem Forsythe Schüler in der Stadt ist. Und nun wissen wir, dass dieser Forsythe Schüler Ayman Harper war. Das Ergebnis der Kollabration mit Harpers Choreographie und Matmos Live-Elektronik kann man nun bei den drei 60 minütigen Aufführungen des Tanztheater-Stückes „theLID“ zwischen dem 10. und 12. Dezember im Mousonturm begutachten.

Fr., 10. – So., 12.12.2010 – Ayman Harper & Matmos @ Mousonturm – 20 Uhr, 17/8 Euro

www.myspace.com/matmos1
www.tanzlabor21.de