Archiv der Kategorie 'Performance'

Geheimgesellschaften Eröffnung @ Schirn (22.06.2011)


(Rehearsal of Flickers – Quelle: www.markschreiber.org)

In ihrer neuen Ausstellung „Geheimgesellschaften“ ab Mittwoch, 23. Juni, macht sich die Schirn auf die Suche nach dem mysteriösen und unausgesprochenem. Kurz: dem Geheimen. Man könnte jetzt natürlich lange darüber lamentieren wie Geheim eine Gesellschaft noch ist, wenn sie bereits im Museum ausgestellt wird. Und auch darüber, dass Geheimes zuletzt, dank Initiativen wie Wiki-Leaks, in aller Munde war, was seinem ursprünglichem Charakter natürlich so gar nicht gut tut. Ganz zu schweigen von der Veröffentlichung von so vielem, das einstmals als privat galt. Aber wir schweifen ab. Für sich persönlich kann jeder für sich das Geheimnis der ausgestellten Werke während des Sommerfests der Schirn am Mittwoch, 22. Juni lüften. Duchaus myteriösen Charakter hat die um 20 Uhr in der Rotunde stattfindende „Rehearsal of Flickers“ Performance von Mark Schreiber, die, sofern wir der Beschreibung folgen konnten, audio-akkustische Sounds, mysteriöse Gesten mit den obigen, auf dem Boden der Rotunde angebrachten Symbolen in Verbindung bringt. Soweit, so geheimnisvoll. Ein offenes Geheimnis jedenfalls ist, das anschließend unser Freund, Kupferstecher und Funky Fresh-Host Double D anschließend die Decks übernimmt. Weitersagen! …oder auch nicht.

Sa., 22.06.2011 – Geheimgesellschaften Eröffnung @ Schirn – 19 Uhr, Eintritt frei

Web: Mark Schreiber
Web: Schirn
Soundcloud: Double D