Archiv der Kategorie 'Film'

Tess Wiley / Hafenkino Eröffnung @ Hafen 2 (01.10.2010)


(Tess Wiley)

Programmkino in Offenbach? Klingt erst mal wie ein Widerspruch in sich. Aber nach dem Erfolg Open Air Kino Reihen, setzt das Hafen 2 die Projektionen auch Indoor über den Winter fort. Von der klassischen Spielstätte, die auch aktuelle Autoren- und Independentfilme auf die Leinwand bringt, ist man zwar weit entfernt, dafür jedoch werden ausgewählte Klassiker gezeigt. Zur Eröffenung wird Miranda July’s Regiedebut Ich und du und alle, die wir kennen gezeigt. Ihr Episodenfilm über unterschiedliche, lose verbundene Personen, die alle die Gemeinsamkeit teilen schwierigkeiten damit zu haben ihre Gefühle unmittelbar auszudrücken, durfte immerhin schon die Festspiele 2005 in Cannes eröffnen. Zur Feier des neuen Hafenkinos in der Werkstadt des Hafen 2, gibt es zudem vor dem Film eine zeremonielle Eröffnung mit Reden, vor allem aber auch mit einem Auftritt der Singer-Songwritterin Tess Wiley. Die Texanerin die mittlerweile in Gießen lebt veröffentlichte ihre letzten beiden Alben auf dem Hamburger Imprint Tapete. Gerade der Titel ihres 2007 erschienen Albums „Superfast Rock‘n Roll Played Slow“ taugt vortrefflich als Beschreibung ihrer ruhigen, melancholischen Konzerte. Zuletzt gab es von ihr neue Live-Aufnahmen von ihr auf Bandcamp zu hören, bei denen sie sich wie in der Vergangenheit auch wieder stark am Americana und Folk Sound ihrer Heimat orientiert. Der Song „Sad Clown“ ist übrigens zum freien Download erhältlich.

<a href="http://tesswiley.bandcamp.com/album/tess-wiley">Tess Wiley by Tess Wiley</a>

Fr., 01.10.2010 – Tess Wiley / Hafenkino Eröffnung @ Hafen 2 – 19 Uhr, 5 Euro

www.wileyrock.de
www.myspace.com/tesswiley