Archiv für November 2010

Wochenend Supervision 47/48

Guten Morgen, Herr Lehrer - Walter und Weller

Am Freitag war natürlich ein absoluter Pflichttermin der Besuch der FRANKFURTER HÖRSCHULE X in der schönen Panorama Bar des Schauspiels am Willy Brandt – Platz, wo sich Walter & Weller dem Thema „Taking Drugs to Make Music to Take Drugs to Make Music …“ mit musikalischen Beispielen und eingespielten Videoschnipseln, sowie diversen Erläuterungen, widmeten. Wir freuen uns schon auf die nächste Schulstunde, selten hat Unterricht soviel Spaß bereitet. Hernach statteten wir der Riz Bar noch einen kleinen Besuch ab, denn dort hieß es „Und das soll Kunst sein? – FAMILIE MONTEZ in der Pik Dame“, allerdings zog es uns schon nach kurzer Zeit nochmal um die Ecke ins Orange Peel, wo es Live – Rock ‚n‘ Roll auf die Ohren gab, kamen wir doch genau richtig zum zweiten Set der norwegischen Combo Hank Sundown & The Roaring Cascades.
Samstags zog es mich nach dem Besuch des Harmonie-Kinos in Sachsenhausen, um den ironisch-ernsthaften Film „Ein gutes Herz“ zu schauen, damit das viereckige Augentraining nicht zu kurz komme, späterdings in den 3kk, wo sich die Bumblebees („THE BUMBLEBEES- 3 NICE LADIES PLAY NICE MUSIC“ – dem gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen…) die Ehre gaben, haben die drei sich doch im Laufe der Monate in die Herzen ihres Publikums gespielt, was sich auch in einer wachsenden Fangemeinde niederschlägt. Kenntnisreich wird hier Musik aus den Sixties mit Indie und Frenchpop an den Plattenspielern zu einer ultratanzbaren Mixtur kombiniert, die immer wieder Spaß macht.

Dann wollen wir einmal erwartungsvoll in die Zukunft blinzeln, vielleicht auch, um zu sehen was uns eine ALTE LIEBE bringen mag… ;-)

//ptrk