Barbara Morgenstern @ Hafen 2 (02.10.2010)


(Barbara Morgenstern)

„Come to Berlin“ lautete der Aufruf ihrer Single 2008. Als Barbara Morgenstern diese Ode an ihre langjährige Wahl-Heimat veröffentlichte hatte man bloß das Gefühl, dass eigentlich sowieso schon alle da waren. Gleichzeitig empfanden wir das Stück immer auch als eine schöne Analogie zu Ellen Aliens Liebeserklärung „Stadtkind“ an der Morgenstern auch als Remixerin ihre Finger hatte. Der Bekannteste ihrer Remixe dürfte jedoch bis heute ihre Version von Malarias Track „Kaltes Klares Wasser“ sein, der sich 2000 bei der wiederauflage in kooperation mit Chicks on Speed zu einem enormen Clubhit entwickelte. Auch auf Station 17 „Goldstein Variationen“ war sie mit einer Kolaboration vertreten. Seit vielen Jahren veröffentlicht Barbara Morgenstern ihre Alben auf Gudrun Guts (Einstürzende Neubauten / Malaria) kleinem, aber feinem Label Monika Enterprises. Das mit ihren Initialen betitelte „BM“ war ihr letztes klassisches Artist-Album. Dieses Jahre erschien jedoch mit „Fan No. 2″ ein weiterer Longplayer von ihr. Auf ihm sind in „Best Of“ Manier einige ihrer bekanntesten Songs, gleichzeitig aber auch unveröffentlichte Tracks und Songs aus ihrem Frühwerk gesammelt. Bei ihrem Auftritt am Samstag, 2. September, im Hafen 2 wird sie auf die Band Citay aus San Fracisco treffen.

Sa., 02.10.2010 – Barbara Morgenstern & Citay @ Hafen 2 – 21 Uhr, 12 Euro

www.barbaramorgenstern.de
www.myspace.com/barbaramorgenstern
www.myspace.com/citay07


1 Antwort auf “Barbara Morgenstern @ Hafen 2 (02.10.2010)”


  1. 1 click 10. März 2011 um 17:05 Uhr

    Barbara morgenstern hafen 2 02 10 2010.. Tiptop :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.