Radio X Herbstparty @ Honsellbrücke (18.09.09)

Es hat eine Weile gedauert seit der letzten, großen Radio X Party… Fast 1,5 Jahre seit dem letzten, großen Fest im Frühjahr 2008 im Hafen 2. Dafür konnte für diese Party die schmerzlich vermißte Honselbrücke mal wieder reaktiviert werden. Die Party wird wohl das letzte große Event dort vor dem Abriss werden. Auch konzeptuell diesmal eine Runde Sache. Radio ist das große Thema der Herbstparty, und hinter den Decks werden diesmal nicht nur Radio X Djs stehen.


(Thomas Meinecke – Foto: Eva Leitolf)

Thomas Meinecke vom Bayrischen Rundfunk, Plattenguru, Intro Kollumnist, Autor und Mitglied der legedären Band F.S.K. die es auf Rekordverdächtige Besuche bei den John Peel Sessions brachte, wird gegen 3 Uhr Morgens an den Decks stehen. Des ist weiteren die Hessische Radio Ikone Klaus Walter mit dabei, dessen stilbildende Sendung „Der Ball ist Rund“ nach vielen Jahren im vergangenen September unter großem Protest eingestellt wurde. Seit dem ist er mit einem vergleichbaren Konzept auf Byte.fm vertreten. Dort wiederrum hat auch Radio X Urgestein Weller mittlerweile ein eigene Formate, zum Beispiel „Hello Mellow Fellow“, bei denen er ruhigere Klänge anschlägt.


(Michael Rütten)

Michael Rütten muss man in Frankfurt auch niemandem mehr Vorstellen, seine Sendung „Soulsearching“ ist ein Exportschlager der seit Jahren nicht nur Donnerstags auf Radio X zu hören ist, sondern vielmehr auf x Stationen Weltweit ausgestrahlt wird, darunter das renommierte österreichweite FM4. Roberto Cappelluti wiederum, eher bekannt aus Fernsehen denn aus Funk, einst Gastgeber der beliebten HR „Late Lounge“ die ebenfalls der umstrukturierung zum Opfer fiel, dürfte zumindest als DJ etwas die unbekannte Grösse darstellen. Vor ihm eröffnet Double D von der „Funky Fresh Show“ Dessen Skills an den Turntables hingegen unbestritten sind. Da kann man sich schon mal auf 30 Tracks in 30 Minuten einstellen…

Auf dem zweiten, übrigens sehr charmant eingerichteten, Floor tummeln sich die Superstar Rotation Allstars gemeinsam mit Walter Kruse von Radio Dreyeckland und später am Abend Jazzmadass. Frühes Kommen ab 20:00 Uhr lohnt sich übrigens in mehrer Hinsicht. Zum einen sieht man die Kunst Performances von Ayaka Okutsu, Ryan Siegan-Smith, Ilja Karilampi und Joseph Walsh sowie das Ampere Theater und spart zudem auch das Eintrittsgeld, denn dieser wird erst ab 22:00 Uhr erhoben.

18.09.09 Radio X Herbstparty @ Honsellbrücke – 20.00 Uhr – Eintritt 7/4 Euro (vor 22:00 Uhr frei)

www.radiox.de