27.06. 1. Open Air Festival @ Hafen 2

Das Geburtstagsfestival des Hafen 2 im Februar gehört zweifelos zu einem der Highlights des Partyjahres. Jetzt legt der Hafen noch ein zweites, großes Event nach und feiert zum ersten Mal ein Open Air Festival auf der großen Hafen 2 Wiese. Die Wetteraussichten sind dieses Wochenende eigentlich ganz günstig (Warm, Sonne, Gewitterschauer), aber die Vorfreude der Veranstalter ist ohnehin so gross das sogar ein wenig Regen willkommen ist („Juhu – Gewitter! (….) Garantie: wer nass wird, wird auch wieder Trocken“ Zitat: Hafen2.net).


(Airpeople – Foto: Mathias Steffen)

Bei den Räumlichkeiten die die das Hafen 2 bietet, schaut man der Wetterlage ohnehin entspannt entgegen. Sollte sich Petrus doch wieder einmal von seiner launigen Seite zeigen, werden die 2 Open Air Bühnen einfach in die Halle und die Werkstatt verlegt. Ähnlich wie auch zuletzt beim Jubiläumsfestival wuchs das Line-Up in den letzten Wochen noch einmal kräftig an. Nach dem Motto, je mehr, desto lustiger wurden noch zusätzliche Bands in das Programm aufgenommen. Es würde den Rahmen sprengen, jede einzelne hier vorzustellen.


(EF – Foto: Micke Bomdrop)

EF ist eine starke Post-Rockband aus Schweden, Airpeople, spielten vor kurzem im IVI, Misses Next Match, kommen aus dem Hamburger Knarf Rellöm Umfeld und spielen gleichfalls Elektro. Mit Preslisas Elvis Interpretationen an der Ukulele und The Arrrghhs, dem Garage Nachfolge-Duo zwei der „Good Heart Boutique“ Mädels sind auch einige lokale Bands am Start.


(Soulphiction)

Das Bandprogramm beginnt ab 15:00 Uhr auf der Wiese. Gespielt wird von der großen und der LKW Bühne. Nachts wechselt das Programm in die Hafen 2 Räume und geht nach den letzten Bands in das Partyprogramm über. Absoluter Highlight dürfte hier bei das Set von Michel Baumann aka Soulphiction gemeinsam mit Sängerin Suzana Rozkosny, der Stimme von den fantastischen „Do You Overstand“ Tracks. Zudem werden sich Yook, Julia Wahl, Paul David, Jacob Lauer und Steffen Matschey an den Turntables zu schaffen machen.

Running Order:

14h00 Einlass
15h00 bis 15h45 Susie Asado (LKW-Bühne)
15h45 bis 16h45 Garda (große Bühne)
16h45 bis 17h30 Kat Frankie (LKW-Bühne)
17h30 bis 18h30 Benni Hemm Hemm (große Bühne)
18h30 bis 19h00 Ken’s Last Ever Radio Extravaganza (LKW-Bühne)
19h00 bis 19h50 Windmill (große Bühne)
19h50 bis 20h10 Guy Sands (LKW-Bühne)
20h10 bis 21h05 EF (große Bühne)
21h05 bis 21h25 Preslisa (LKW-Bühne)
21h25 bis 22h15 Jackie-O Motherfucker (große Bühne)
22h15 bis 22h35 The Arrrghhs (LKW-Bühne)
22h35 bis 23h10 Airpeople (große Bühne)
23h10 bis 00h00 Diane Cluck (LKW-Bühne)
00h00 bis 00h50 Misses Next Match (Saal)
00h00 bis 01h00 Julia Wahl (Café)
00h00 bis 00h50 Ken’s Last Ever Radio Extravaganza (Halle)
00h50 bis 05h00 Phono Pop DJ-Team (Halle)
01h00 bis 02h00 Yook (Café)
01h00 bis 02h00 Soulphiction feat. Suzana Rozkosny (Saal)
02h00 bis 05h00 Bleed (Saal)
02h00 bis 05h00 Paul David, Jacob Lauer, Steffen Matschey (Café)

Sa., 27.06 1. Open Air Festival @ Hafen 2 – ab 14:00 Uhr AK 8-19 Euro (gestaffelt nach Uhrzeiten)

Weitere Infos:
www.myspace.com/hafen2openairfestival
www.hafen2.net