17.01 Cantina & Subculture Abschied @ Tanzhaus West & Cantina

Jetzt ist es also da. Das Ende der A5 Magazine in der Rhein-Main Region. Bereits vor ziemlich genau einem Jahr stellte der Partysan seinen Betrieb in der Region ein ein Jahr später folgt nun also das Subculture Magazin. Die Gründe der Hefteinstelleung liess man die Leser etwas im Unklaren. Die Vermutung liegt Nahe das es finanzielle Gründe sind, aber nichts genaues weiss man nicht. Die vielzitierte Informationsflut im Netz macht seit Jahren dem Printbereich zu schaffen, besonders natürlich solch kleinen, regionalen und rein werbefinanzierten Einheiten.

Bei der Cantina liegt der Fall schon klarer. Seit Jahren ist der Club immer wieder pünktlich zu Jahresende aufgrund des Mietvertrages von der Schließung bedroht. Am Ende ist es eine Neuorientierung von Betreiberseite das der Cantina in der gegenwärtigen Form ein Ende setzt. Die Räumlichkeiten werden uns Frankfurtern auf jeden Fall in irgendeiner Form erhalten bleiben. Verschiedene Gerüchte über Neubetreiber waren die vergangenen Monate im Umlauf zudem natürlich eine Nutzung von Tanzhaus West Seite bei deren Großveranstaltungen. Warten wir mal ab, was passiert wenn sich der Nebel hier in den nächsten Tagen lichtet.

Auf jeden Fall feiert man den Abschied gemeinsam mit einem Grossen Knall auf drei Floors im Tanzhaus West und der Cantina, mit vielen DJs aus dem Subculture und Cantina Umfeld.

Line Up:
Tanzhaus West: Jacopo Carerras (live) , Peter Schumann, Marc Liebe, Alexander Atonakis aka AL-X
Cantina: James Fast, DBNS, Groove Division
Rauchclub: Sven Klinger, Condena (live), ProjekThiel

www.subculture.de
www.cantina-ffm.de
www.tanzhaus-west.de