Archiv für Dezember 2008

24.12.-26.12. Datapunk X-Mas Marathon @ Cube


(Anthony Rother / Mike Väth / Markus Fix)

Anthony Rothers Label Datapunk veranstaltet über die Weihnachtsfeiertage einen X-Mas Marathon im Cube, der leerstehenden Off-Location, direkt neben dem Velvet. Feines Line-up aus dem Datapunk Pool. Am 24.12. steht ein Set von Labelchef Rother an. Am 25.12. kehrt der mittlerweile in Zürich lebend und auflegende Mike Väth (Yo, der Bruder vom Babba) in die Heimat zurück während am 26.12. es dann doch noch etwas besinnlicher zugeht in der Datapunk Lounge mit Chill-Out und Fingerfood.

Line Ups:
24.12. Anthony Rother (Dj Set), Frank Kusserow, Kazim Aprendiz, Turgay Avcioglu
25.12. Markus Fix, Mike Väth, Stany
26.12. Downbeat Lounge: Rene Raabe

Und aufgrung des Feiertagsstress, hier einfach mal der original Pressetext ganz unkommentiert:

Der Datapunk X-Mas Marathon im Frankfurter Cube schmückt die stille Nacht mit lauten Tönen Dass Anthony Rother und dessen Label Datapunk ein Prädikat für feinste elektronische Klänge darstellen, ist Musikliebhabern nicht erst seit der letzten Compilation „we are punks 3“ ein Begriff. Seit einiger Zeit treibt sein Alter Ego Beuys von Telekraft musikalische Schandtaten der Extraklasse und gibt am Weihnachtsabend den Startschuss des Datapunk X-Mas Marathon.

Für den Marathon in 3 Etappen hat sich der Datapunk in seine Weihnachtskluft geschmissen und die Offlocation Cube (rechts neben dem Velvet Club), im Herzen Frankfurts, in ein gemütliches Wohnzimmer inklusive Weihnachtsbaum verzaubert. Das Lineup der sogenannten Stillen Nacht (24.12.) wird auch den Weihnachtsengel in Verzückung bringen, denn neben einem Telekraft DJ-Set vom Labelchef selbst sorgen die Datapunker Frank Kusserow, Kazim Aprendiz und Turgay Avcioglu für die musikalische Untermalung der ersten Etappe. Und da zu einem waschechten Weihnachtsabend auch Geschenke für die Lieben gehören, hält der Datapunk Weihnachtsmann himself für die ersten 500 Gäste des Abends ein Weihnachtsgeschenk parat.

Auch die zweite Etappe des Datapunk X-Mas Marathon am 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.) wird nicht leiser, denn es gilt die frisch gewonnenen Weihnachtspfunde runter zu tanzen. So werden die Gäste an diesem Abend vom Macher der Mosaiic Bar und der elektronischen Veranstaltungsreihe Spielektro He-Chem begrüsst. Dieser hat zwar keine Weihnachtselfen im Gepäck, dafür jedoch mit Markus Fix, Mike Väth und Stany den passenden Ersatz, denn alle drei wissen die Gäste des Abends mit feinsten, elektronischen Sounds zu beschenken.

Am 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.) wird es auf der letzten Etappe des Datapunk X-Mas Marathon dann auch ein wenig besinnlicher, denn für diesen Abend verwandelt sich das Wohnzimmer in die Datapunk X-Mas-Lounge, welche zum Chillen und Runterkommen einlädt und auch auf entspannte Loungeklänge, Visuals und leckeres Fingerfood setzt.


www.datapunk.de