Archiv für Dezember 2008

31.12. Silvester 2008 in FFM / OF

Zunächst einmal euch allen alles Gute für das neue Jahr 2009. Kommt gut rein!

So, und hier sind sie nun die last-minute Vorschläge zum reinfeiern.


EGOTRONIC & TANZEN & FICKEN @ IVI
(Ausverkauft! – Keine AK!)

Raven gegen 2008! Egotronic leitet das Jahr im besetzten Institut ein, nachdem sie Frankfurt bereits am 1.Mai 2008 einen der spaßigsten Donnerstage des Jahres beschehrt hatten. Im Gepäck der neue Longplayer. Danach Anne & Lars von Tanzen & Ficken, die uns dieses Jahr unter anderem die unvergesslichen Nächte in der Galerie Morgen und im „Import-Export-Keller“ geschenkt haben.

myspace.com/egotronics
myspace.com/tanzenundficken

HARZWERKS NEW EARS BASH

Neben der T&F Crew, haben auch die Jungs vom Harzwerk es dieses Jahr verstanden uns zum Feiern an ungewöhnliche Orte zu bringen. Ihre Warehouseparty – mit Eingang über das Kellerfenster – gehörte zu den besten Veranstaltungen des Jahres. Diesmal geht es in die Mayfarthstraße 25-27. An den Turntables Kareem, Peter Schumann, Harzwerk und J.Soulmate. Eintritt frei!

harzwerk.com

POP & GLOW @ SCHWANENSTRASSE (Nur noch AK – Best before Midnight!)

In den vergangenen Jahren hatte Pop & Glow immer die Silvesterpartys im Mousonturm veranstaltet. Dem ist dieses Jahr nicht so und auch das Café King fiel dieses Jahr flach. Aber alles kein Grund zur Trauer. Silvester popt und leuchtet es wieder auf drei Floors in der Bar Schwanenstrasse. Unter anderen an den Decks: Sir Michael Rütten.

popandglow.com
schwanenstrasse.de

DIE STUNDE 0 @ WAGGON

Zu den positiven Entwicklungen in 2008 gehört der regelmäßige Veranstaltungsbetrieb im Offenbacher Waggon. Zum Ausklang des Jahres steht ein Live-Akt von Flug 8 an und DJ Support von Rouven Krause und Herrn Jörg Ritter

http://www.myspace.com/freedomsoonwillcome
http://www.myspace.com/flug8

Ebenfalls nett wird es natürlich im Mousonturm mit den Monochords,Velveteen, Beatris & Grrr! (Ausverkauft – Einlass ohne VVK-Karte wohl erst wieder ca. ab 4:00) – Im Tanzhaus West auf 5 Floors mit Codec & ASCII Disco, dem Psyfloor mit Stefan Ludley und Solar Fields (live) – im Silbergold mit Les Yper Sounds vs. Gosh (Nur AK – Doors 1:00) – Matthew Jonson spielt live im CocoonPhillip Raschke, Jakob Lauer & We Don`t Need Another Hero legen im Lola Montez auf – DJ Tomos Balkan Ballroom findet im Club Voltaire statt – Straight out of 1965 spielt Sky Saxon mit seinen Seeds bei der Moonshake Party im Bett

Alle weiteren Infos gibt es wie immer von 18.00 – 19.00 Uhr auf Radio X. Das ist seit 11 Jahren so und wird auch 2009 so bleiben.

Euch alles liebe für das neue Jahr. Yes we dance!